Der Bischofspalast, ein herrlicher Rahmen für die Sammlungen des Departementsmuseums von Ariège, dominiert die Stadt Saint-Lizier. Von den Terrassen aus bietet sich dem kontemplativen Blick des Besuchers ein außergewöhnlicher Blick auf die Kette der Pyrenäen.

Ein Besuch im Palais des Évêques, der wiederum ein Bistum, ein Gefängnis oder sogar eine Irrenanstalt ist, wird die Geschichte von Couserans und die Entwicklung des Ortes dank einer modernen Museografie enthüllen! Entdecken Sie die Geldschatzkammer mit ihren 13 Stücken, die Modelle und interaktiven Geräte, die psychiatrische Geschichte des Ortes und die neuen Objekte, die zu diesem Anlass aus den Reserven entnommen wurden. Setzen Sie den Besuch in der Kathedrale Notre-Dame-de-la-Sède fort. Schauen Sie nach oben und bestaunen Sie die atemberaubenden Renaissance-Gemälde. Dann werden Sie den Spitznamen „Sixtinische Kapelle der Ariège“ verstehen.

Eröffnung im April 2022

Von Montag, 19. September bis Sonntag, 23. Oktober
Montag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Dienstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Von Montag, 24. Oktober bis Sonntag, 06. November
Montag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Dienstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Mittwoch Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Donnerstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Von Montag, 12. Dezember bis Sonntag, 18. Dezember
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Von Montag, 19. Dezember bis Samstag, 31. Dezember
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Geschlossen

> Haustiere sind nicht erlaubt.


Bei Besuchen

Der museografische Raum

Auf den Höhen des charmanten Dorfes Saint-Lizier bauten die Bischöfe von Couserans einen prächtigen Palast und eine reich verzierte Kathedrale, die sie vom XNUMX. bis XNUMX. Jahrhundert weiter verschönerten. 

Nach einem Jahr Arbeit öffnet die Site ihre Türen wieder und präsentiert eine neue Museographie, mit der Sie 1 Jahre lokale Geschichte auf unterhaltsame, moderne und zugängliche Weise entdecken können.

Die Geschichte und Ihr Besuch beginnen in der Antike, als die Römer das Gebiet regierten. Sie werden aus dieser Zeit archäologische Überreste entdecken, die vor Ort gefunden wurden: Amphoren, Keramik, Keramik und natürlich die Geldkasse der Heiligen Gironen, die aus 13000 Stücken besteht. Dank eines cleveren Faksimiles enthüllt Ihnen der Wall, ein archäologisches Juwel der Stadt Saint-Lizier, seine Geheimnisse.

Oben geht Ihr Besuch weiter und Epochen folgen aufeinander, alte Sammlungen mischen sich mit taktilen Geräten und Modellen, um Ihnen zu helfen, den Aufbau des Ortes und der Stadt darunter zu verstehen.

Eine Etage ist der prächtigen Kathedrale gewidmet, in der sich der Bischofspalast befindet: die Kathedrale Notre-Dame-de-la-Sède. Die Gemälde, die damals verwendeten Techniken, ihre jüngste Entdeckung und die langen Restaurierungsarbeiten werden Ihnen vorgestellt. Mit einer interaktiven Platte können Sie sich sogar in die Lage eines Entdeckers und Restaurators versetzen!

Ihre Tour endet in jüngerer Zeit mit den Bewohnern des Bethmale-Tals im XNUMX. Jahrhundert. Direkt aus den Reservaten werden neue Objekte aus der bedeutenden Bégouën-Kollektion, wie traditionelle Kostüme, die sich durch Schnitte und leuchtende Farben auszeichnen, oder sogar Bethmalais-Clogs die bis dahin ausgestellten Objekte vervollständigen.

Schließlich und zum ersten Mal wird Ihnen die psychiatrische Vergangenheit des Palastes in einem voll ausgestatteten Raum erzählt. In den Jahren 1808 wurde der Bischofspalast zum Betteldepot der damaligen psychiatrischen Klinik Saint-Lizier. Es ist dann einer dieser Orte der Aufnahme und Eingrenzung von Patienten, die an Wahnsinn leiden, und daher der Zeuge und der Akteur der außergewöhnlichen Veränderung, die die Psychiatrie erlebt hat. In dem Gebäude, in dem sich die alten Isolationszellen der psychiatrischen Klinik befanden, können Sie in diesem neuen Raum die Objekte und die Umgebung des täglichen Lebens der Patienten auf nüchterne Weise entdecken. Reproduzierte Zellen zeigen Betten, Bäder, Medizinschränke ...


Kathedrale Notre-Dame-de-la-Sède

Die Kathedrale Notre-Dame-de-la-Sède ist ein wahres Juwel der Stätte und der Höhepunkt Ihres Besuchs. Sie wird oft als „Sixtinische Kapelle der Ariège“ bezeichnet. Mit seinen bemalten Wänden und Decken, seinen reich verzierten Holzarbeiten zeugt es von der Pracht des Ortes und der Macht der Bischöfe während der Renaissance.

Schauen Sie auf und staunen Sie über den Anblick der Sybils und Patriarchen, die die Gewölbe schmücken. 

Die kostenlose Führung mit Ihrem Ticket gibt Ihnen alle Schlüssel zum Verständnis des wahren Zwecks von so viel Schönheit, nichts ist zufällig da… die Bischöfe hatten bei der Bestellung solcher Zeichnungen eine ganz bestimmte Idee!


Im Video

und auch

Mehr Informationen


Höhepunkte

Events & Animationen


Info

Fahrkarte

  • Vor-Ort-Kasse bis 17 Uhr geöffnet außer im Juli und August bis 17 Uhr
  • Akzeptierte Zahlungen: Bargeld / Schecks (gegen Vorlage eines Ausweises) / Bankkarten / Urlaubsgutscheine
  • Eine Reservierung ist nicht erforderlich
  • Online-Ticketing rund um die Uhr verfügbar

Preise

Babymatratze 7 €
Kind (5 bis 17 Jahre alt) 5 €
Student (unter 26) 6 €
Familienpass (2 Erwachsene + 2 Kinder) 20 €

Kaufen Sie Ihr Ticket

Öffnungszeiten

Von Montag, 19. September bis Sonntag, 23. Oktober
Montag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Dienstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Von Montag, 24. Oktober bis Sonntag, 06. November
Montag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Dienstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Mittwoch Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Donnerstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:18 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet
Von Montag, 12. Dezember bis Sonntag, 18. Dezember
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Geschlossen
Freitag Geschlossen
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Von Montag, 19. Dezember bis Samstag, 31. Dezember
Montag Geschlossen
Dienstag Geschlossen
Mittwoch Geschlossen
Donnerstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Freitag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Samstag Von 10:30 bis 12:30 Uhr und von 14:17 bis 30:XNUMX Uhr geöffnet
Sonntag Geschlossen

Zugang

Palast der Bischöfe von Saint-Lizier
09190 ST. LIZIER

+33 5 61 05 10 10

Meinen Weg berechnen
am meisten

nämlich

  • Parkplatz
  • Boutiquen
  • Gesprochene Sprachen: Englisch Spanisch

mehr info

Vorzugspreise

Gibt es im Bischofspalast ermäßigte Preise?

Unsere Packungen
Entdecken Sie unsere verschiedenen Packungen und besuchen Sie unsere Websites zu reduzierten Preisen!

Familien
Mit dem „Familienpass“ erhalten Sie 2 Erwachsenentickets + 2 Kindertickets für nur 20 €.

Kinder
Kinder unter 5 Jahren sind frei, von 5 bis 17 Jahren ermäßigter Preis von 5 €.

Etudiants
Studenten unter 26 Jahren erhalten einen ermäßigten Preis von 6 €.

Besucher mit Behinderung
Jeder mit einer Behinderung, der eine Behinderungskarte besitzt, erhält einen Rabatt von 15% auf den Grundpreis. Der Begleiter einer Person im Rollstuhl ist frei. Bitte beachten Sie, dass einige Bereiche des Palastes schwer zugänglich sind, siehe Abschnitt Zugänglichkeit.

Besuche

Wie lange dauert der Besuch im Palast?

Der Besuch dauert ca. 1h30.

Zugänglichkeit

Ist der Bischofspalast für Menschen mit motorischen Behinderungen zugänglich?

Der Besuch ist für Rollstuhlfahrer (Stufen usw.) nicht zugänglich.

Parkplatz

Wo kann man am Bischofspalast parken?

Kostenlose Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung und sind während der Öffnungszeiten des Geländes für Wohnmobile zugänglich.

Tiere

Sind Tiere im Bischofspalast erlaubt?

Tiere dürfen das Gelände nicht betreten, auch nicht an der Leine.

Shop

Können wir im Palast Souvenirs kaufen?

Ein Geschäft ist vorhanden und zur gleichen Zeit wie der Palast geöffnet.


Geben Sie

Rezension


Entdecken

unsere anderen Websites