Gehen Sie einen Tag lang auf den Spuren prähistorischer Männer… Vor 16 Jahren lebten hier prähistorische Männer in der Nähe dieses herrlichen Bergzirkus. Diese Seite führt Sie zurück zu den Quellen der Kunst, Techniken und Lebensweise dieser großen Jäger.

Bei Besuchen

Ihr Gruppenbesuch erfolgt in zwei Schritten: ein kostenloser Besuch des Museumsraums und die kostenlose Teilnahme an den verschiedenen angebotenen Workshops.

Museumsraum

Die Museumsführung durch das „Grand Atelier“, ein wahres Interpretationszentrum, befasst sich mit Höhlenkunst, ihren Themen und Techniken.

Betreten Sie die dunkle Höhle (als ob Sie eine Höhle betreten würden) und finden Sie Filme, Modelle und Faksimiles der Höhlen von Niaux und Marsoulas, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

Nutzen Sie die Kommentare eines Audioguides (Französisch oder Fremdsprachen), um in Ihrem eigenen Tempo den prähistorischen Reichtum Frankreichs, der Pyrenäen und der Ariège während des Oberen Paläolithikums zu entdecken.

Entdecken Sie dank einer unterhaltsamen, digitalen Museografie, die für jeden geeignet ist, die Kunst der ersten Männer und ihre Geheimnisse.

Der großartige Workshop kombiniert Emotionen und Wissen und enthüllt Ihnen einen echten Schatz.

Riesen der Eiszeit

Eingebettet in eine Gletschersteppenlandschaft zeigt dieser Raum riesige Tiere, die für die Vorgeschichte stehen und in Originalgröße rekonstruiert wurden: das Wollmammut und ihr Junges, den Höhlenlöwen, den Steppenbison und den Mega-Eros-Hirsch.

Wagen Sie es, sich der Herausforderung der Riesen zu stellen? Messen Sie Ihre Geschwindigkeit, während Sie gegen den Höhlenlöwen laufen, oder vergleichen Sie Ihre Stärke mit der des Wiesels!

Möchten Sie eine personalisierte Führung für diesen Museumsraum? Ein Führer wird Ihnen auf Anfrage zur Verfügung gestellt (+ 2,50 € / Person).

Workshops

Entdecken Sie dank der animierten Workshops die Lebensweise und den Einfallsreichtum unserer Vorfahren.

Das prähistorische Lager

In einem Lager, das nach genauen archäologischen Daten aus Holz und Fellen rekonstruiert wurde, entwickeln Sie sich im Lebensraum eines prähistorischen Stammes.
Von unseren Vermittlern in prähistorischer Kleidung animiert, entdecken Sie die wesentlichen Aktivitäten der Zeit: Feuerstein schneiden, Werkzeuge herstellen oder Feuer machen.

Die Bisonhöhle

Versetzen Sie sich in einer rekonstruierten Höhle in die Lage der ersten Künstler der Geschichte. Entdecken Sie im Licht von Fettlampen die Empfindungen unserer Vorfahren wieder, die in den Untergrund gingen, um zu malen, zu gravieren und zu modellieren.

Die Jagdwerkstatt

Dank dieses partizipativen Workshops entdecken Sie die emblematische Waffe dieser Zeit, den Speer und sein Treibmittel, und Sie werden versuchen, damit umzugehen ... nicht so einfach, wie es scheint! 
Sobald die Waffe gezähmt ist, begeben Sie sich, begleitet von unseren Vorfahren, auf einen Jagdkurs, auf dem Sie an 3D-Zielen üben.

Die archäologische Werkstatt

Wenn Sie wie echte Archäologen eine Untersuchung durchführen, ist es Ihr Ziel, die prähistorische Freiluftanlage des prähistorischen Parks zu datieren. 
Im wissenschaftlichen Labor neben der Ausgrabungsstätte werden Sie Feuerstein, Knochen, Herde oder Pollen untersuchen. Eine echte Einführung in die verschiedenen Disziplinen der Archäologie erwartet Sie.

praktische info

  • Dauer der Besichtigung: 4h
  • Preis: 9 € / Person

Genießen Sie eine Pause im Parkrestaurant!

Das Restaurant im Parc de la Préhistoire empfängt Sie in einer freundlichen Umgebung und bietet Ihnen einen Panoramablick auf die Seen und Wasserfälle.

In Übereinstimmung mit den gastronomischen Traditionen von Ariège bevorzugt das Team die lokale Küche mit hochwertigen Produkten in Kurzschlüssen. Die Küche des Küchenchefs und seines Teams basiert hauptsächlich auf frischen Produkten. Die Kinder des Landes entdecken die besten Produzenten in der Umgebung: Von Magret aus den Terroirs von Montégut Plantaurel über die süßen Aromen von Sambuc, von Gascon Cow von Steakeurs Ariégeois bis zu Gewürzen von Hypocras wählt das Team die Zutaten liebevoll aus und würdigt dies Region, die sie so sehr liebt.

Es können verschiedene Formeln angeboten werden: Gebäck- / Kaffeeempfang, Frühstück, Buffets, Tellerservice usw. Das Team passt sich Ihrem Budget und Ihren Wünschen nach einem maßgeschneiderten Empfang an.


vorbereiten

Ihre Geschäftsreise in den Park

Nur 1 Stunde von Toulouse entfernt bietet Ihnen der Parc de la Préhistoire Infrastrukturen, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind. Organisieren Sie in einer ruhigen, exotischen und ungewöhnlichen Umgebung Ihre Seminare, Generalversammlungen, Tagungen, Studientage, prestigeträchtigen Abende, Konferenzen, Incentives und Teambuilding ...


Unsere Ideen

kombinierte Besuche + Mahlzeiten

Prähistorischer Schatz

  • Besuch des Prehistory Park
  • Terroir-Menü im Restaurant Parc
  • Besuch der Niaux-Höhle

Tagessatz: 37 € / Person

Zeitreise

  • Besuch des Prehistory Park
  • Terroir-Menü im Restaurant Parc
  • Besuch des Château de Foix

Tagessatz: 35 € / Person

Geologie & Vorgeschichte

  • Besuch des Prehistory Park
  • Terroir-Menü im Restaurant Parc
  • Besuch der Bédeilhac-Höhle

Tagessatz: 33,10 € / Person


Buchung

Wie bucht man?

Kontaktieren Sie die Reservierungsabteilung unter 05 61 05 50 40.
Patricia und Geraldine beraten Sie und organisieren mit Ihnen Ihren maßgeschneiderten Ausflug.


Ressourcen

Herunterladen


und auch

Ihre maßgeschneiderten Veranstaltungen


Entdecken

MEHR IDEEN FÜR GRUPPENREISEN