Kaufen Sie Ihr Ticket Geschlossen

Reisen Sie zurück in die Zeit des täglichen Lebens von Cro-Magnons… Treten Sie einen Tag lang in die Fußstapfen prähistorischer Männer.

Während der Aktivitätsworkshops lernen Sie zu jagen, Feuerstein zu schneiden, ein Feuer wie vor 16 Jahren anzuzünden, wie ein Archäologe zu graben oder an die Wände einer Höhle zu malen, die größer als das Leben ist. !

Das Grand Atelier, ein 2 m² großer museografischer Raum, führt Sie durch Filme, Objekte und lebensgroße Nachbildungen wie die Reproduktion des Salon Noir in der Höhle von Niaux, des „verbotenen Niaux“, in die Kunst der Vorgeschichte ein. und die Marsoulas Höhle.

am meisten

nämlich

  • Parkplatz
  • Boutiquen
  • Gesprochene Sprachen: Englisch Spanisch
  • Picknickplatz

Bei Besuchen

ein lustiger und immersiver Park

Erleben Sie die Handlungen prähistorischer Menschen in Workshops, die von unseren auf die prähistorische Zeit spezialisierten Vermittlern geleitet werden.

Das prähistorische Lager

In einem Lager, das nach genauen archäologischen Daten aus Holz und Fellen rekonstruiert wurde, entwickeln Sie sich im Lebensraum eines prähistorischen Stammes.

Von unseren Vermittlern in prähistorischer Kleidung animiert, entdecken Sie die wesentlichen Aktivitäten der Zeit: Feuerstein schneiden, Werkzeuge herstellen oder Feuer machen. 

Die Größe des Steins zeigt die Gesten, die vom Material zum Werkzeug führen, und ermöglicht es Ihnen, deren Verwendung zu entdecken: Schneiden, Kratzen der Haut, Bohren, Einstechen, Bearbeiten des Knochens oder Geweihs ... Ebenso Es ist magisch, die Geburt eines Feuers mitzuerleben. Wir können uns dann die Rolle und Bedeutung dieses Elements, der Licht- und Wärmequelle, in prähistorischen Gesellschaften vorstellen.

Abhängig von den Jahreszeiten und Ihren Gesprächen mit unseren Urmenschen erfahren Sie dort auch, was das tägliche Leben von Cro-Magnons breiter macht: wie wir essen, wie wir unsere Tage verbringen, wie wir Kleidung herstellen, wie wir Kleidung herstellen. Schmuck und vieles mehr!

Die Bisonhöhle

Versetzen Sie sich in einer rekonstruierten Höhle in die Lage der ersten Künstler der Geschichte. Entdecken Sie im Licht von Fettlampen die Empfindungen unserer Vorfahren wieder, die in den Untergrund gingen, um zu malen, zu gravieren und zu modellieren.

Auch wenn die Kunst der Vorgeschichte nicht den Schlüssel zu all ihren Geheimnissen enthüllt, ist es faszinierend, in einer Höhle zu malen und sich von Volumen und Farben inspirieren zu lassen. Dafür verwenden Sie dieselben Materialien wie unsere Vorfahren, natürliche Pigmente (Ocker, Eisenoxide…) und dieselben Werkzeuge (Pinsel, Stifte, Hautpolster… sogar seine Finger!).

Die Jagdwerkstatt

Die Jagd nimmt im Leben prähistorischer Männer einen überwiegenden Platz ein, auch wenn sie auch fischen, sammeln und sammeln (Schalentiere usw.). Im Magdalenian waren Rentier und Steinbock das Hauptspiel, auch wenn die Cro-Magnons Vögel und Hasen nicht vernachlässigten. 

Dank dieses partizipativen Workshops entdecken Sie die emblematische Waffe dieser Zeit, den Speer und sein Treibmittel, und Sie werden versuchen, damit umzugehen ... nicht so einfach, wie es scheint! 

Sobald die Waffe gezähmt ist, begeben Sie sich, begleitet von unseren Vorfahren, auf einen Jagdkurs, auf dem Sie an 3D-Zielen üben.

Die archäologische Werkstatt

Wenn Sie wie echte Archäologen eine Untersuchung durchführen, ist es Ihr Ziel, die prähistorische Freiluftanlage des prähistorischen Parks zu datieren. 

Im wissenschaftlichen Labor neben der Ausgrabungsstätte werden Sie Feuerstein, Knochen, Herde oder Pollen untersuchen. Eine echte Einführung in die verschiedenen Disziplinen der Archäologie erwartet Sie.

Tauchen Sie ein in das Herz der Vorgeschichte in einem 13 Hektar großen Park mit Themenbereichen, die in Ihrem eigenen Tempo völlig autonom zugänglich sind.

Das Labyrinth der Geräusche

Autonom erlaubt Ihnen dieses große Pflanzenlabyrinth, in die Klangumgebung prähistorischer Menschen einzutauchen: Die Geräusche der Natur (fließendes Wasser, Wind in den Blättern, Knacken von Zweigen, Gewitter ...) vermischen sich mit den Geräuschen von Tiere (summende Insekten, singende Vögel, wiehernde, hupende Wölfe, knurrende Bären, Steinbockkampf…), um natürliche Musik zu kreieren, die vielleicht die ersten Magdalenen-Melodien inspiriert.

Schließlich wird eine originelle musikalische Kreation Ihre Erfahrung vervollständigen, indem sie eine Rekonstruktion der Musik des Cro-Magnon-Mannes bietet: Knochenflöten, Percussions auf Konkretionen, Rhomben (primitives Blasinstrument) ... vereinen ihre Melodien für a Hörreise vor 16000 Jahren!

Eine herrliche natürliche Umgebung

Der Prehistory Park ist auch ein großartiger Ort im Herzen der Pyrenäen. Eingebettet im Herzen eines Bergzirkus, mit einem Rundkurs auf einem 13 Hektar großen Park, ist es übersät mit Wasserbecken, Flüssen, einem großen Wasserfall, Wäldern und sogar rekonstruierten Höhlen und Gours.


Museumsraum: die große Werkstatt

Die Museumsführung durch das „Grand Atelier“, ein wahres Interpretationszentrum, befasst sich mit Höhlenkunst, ihren Themen und Techniken.

Betreten Sie die dunkle Höhle (als ob Sie eine Höhle betreten würden) und finden Sie Filme, Modelle und Faksimiles der Höhlen von Niaux und Marsoulas, wie Sie sie noch nie gesehen haben.

Nutzen Sie die Kommentare eines Audioguides (Französisch, Englisch, Spanisch, Katalanisch, Deutsch, Niederländisch und für Erwachsene oder Kinder geeignet), um in Ihrem eigenen Tempo die prähistorischen Reichtümer Frankreichs, der Pyrenäen und der Ariège während der Altsteinzeit zu entdecken überlegen.
Dank einer unterhaltsamen, digitalen Museographie, die an alle angepasst ist, die Kunst der ersten Männer und ihre Geheimnisse.

Der großartige Workshop kombiniert Emotionen und Wissen und enthüllt Ihnen einen echten Schatz.

Riesen der Eiszeit

Wollmammut, Steppenbison, Megahirsch oder sogar Höhlenlöwe sind zurück! Im Herzen ihrer natürlichen Umgebung installiert, sind die Stärke und die Präsenz dieser prähistorischen Tiere, die längst von der Erdoberfläche verschwunden sind, perfekt dargestellt. Alle Sinne werden geweckt ... sogar der Geruch! Ihr Besuch verspricht angesichts seiner überlebensgroßen Reproduktionen voller Emotionen zu sein.

Auf einer Fläche von 500 m² zeichnet der Raum "Die Riesen der Eiszeit" auf sehr realistische Weise die Umgebungen nach, in denen die große prähistorische Fauna während der Eiszeit lebte.

Gejagt nach ihrem Fleisch, ihrem Fell oder ihren Knochen, bewundert, gefürchtet, Inspirationsquellen für die Cro Magnons oder ganz einfach mit relativer Gleichgültigkeit über die Schultern gerieben, ermöglichen Ihnen diese "Riesen", einen Besuch abzustatten den Ort unserer Vorfahren und entdecken Sie die Umgebung, der sie täglich begegnet sind.

Wer von euch oder den Riesen wird der Stärkere sein? Ein lustiger und lebhafter Raum "die Herausforderung der Riesen" ermöglicht es Ihnen, Ihren Besuch zu beenden, indem Sie gegen die Riesen antreten.


Machen Sie eine Pause im Park Restaurant!

Das Restaurant bietet Ihnen eine freundliche Umgebung und Panoramablick auf die Seen und Wasserfälle des Parks. In Übereinstimmung mit den gastronomischen Traditionen von Ariège bevorzugen wir lokale Küche mit hochwertigen Produkten in Kurzschlüssen und bieten Ihnen eine große Auswahl an Menüs von 14 bis 26 €.
Die Küche des Küchenchefs und seines Teams basiert hauptsächlich auf frischen Produkten. Kinder des Landes entdecken die besten Produzenten in der Umgebung: Von Magret aus den Terroirs von Montégut Plantaurel über die süßen Aromen von Sambuc, von Gascon Cow von Steakeurs ariégeois bis zu Gewürzen von Hypocras wählt das Team die Zutaten liebevoll aus und huldigt diesen Region, die sie so sehr liebt.

Buchen Sie Ihren Tisch unter 05 61 05 10 10


Im Video

und auch

mehr


Höhepunkte

Events & Animationen


Info

Fahrkarte

  • Vor-Ort-Kasse bis 17 Uhr geöffnet außer im Juli und August bis 17 Uhr
  • Akzeptierte Zahlungen: Bargeld / Schecks (gegen Vorlage eines Ausweises) / Bankkarten / Urlaubsgutscheine
  • Eine Reservierung ist nicht erforderlich
  • Online-Ticketing rund um die Uhr verfügbar
  • Reservierungen für das Restaurant Parc im Sommer empfohlen

Preise

Babymatratze 11,50 €
Kind (5 bis 17 Jahre alt) 8 €
Student (unter 26) 9 €
Familienpass (2 Erwachsene + 2 Kinder) 36 €

Kaufen Sie Ihr Ticket

Öffnung

Von Sonntag, 04. April bis Sonntag, 31. Oktober
Montag Von 10h zu 18h öffnen
Dienstag Von 10h zu 18h öffnen
Mittwoch Von 10h zu 18h öffnen
Donnerstag Von 10h zu 18h öffnen
Freitag Von 10h zu 18h öffnen
Samstag Von 10h zu 18h öffnen
Sonntag Von 10h zu 18h öffnen

Winterschluss: Der Park ist vom 2. November 2020 bis zum 4. April 2021 geschlossen.

Zugang

Geschlossen

Prehistoric Park
09400 TARASCON SUR ARIEGE

+ 33 (0) 5 61 05 10 10

Berechne meine Route

Mit dem Auto: Von Toulouse aus nehmen Sie die Autobahn A61 in Richtung Montpellier. Nehmen Sie dann die Richtung Foix über die Autobahn A66. Fahren Sie auf der RN 20 an Foix vorbei, vor Tarascon-sur-Ariège, und nehmen Sie die Ausfahrt Banat / Gourbit / Parc de la Préhistoire.

mehr info

Vorzugspreise

Gibt es im Prehistory Park ermäßigte Preise?

Unsere Packungen
Entdecken Sie unsere verschiedenen Packungen und besuchen Sie unsere Websites zu reduzierten Preisen!

Familien
Mit dem Familienpass erhalten Sie 2 Erwachsenentickets + 2 Kindertickets für nur 36 € (zusätzliches Kind: + 5,90 €).

Kinder
Kinder unter 5 Jahren haben freien Eintritt, Kinder zwischen 5 und 17 Jahren erhalten einen ermäßigten Preis von 8 €.

Etudiants
Studenten unter 26 Jahren erhalten einen ermäßigten Preis von 9 €.

Besucher mit Behinderung
Jeder mit einer Behinderung, der eine Behinderungskarte besitzt, erhält einen Rabatt von 15% auf den Basispreis. Der Begleiter einer Person im Rollstuhl ist frei. Bitte beachten Sie, dass einige Bereiche des Parks schwer zugänglich sind (siehe Abschnitt) Anfahrt.

Besuche

Wie lange dauert der Besuch im Park? Was müssen Sie wissen, bevor Sie kommen?

Der Besuch findet sowohl drinnen für den Museumsraum als auch draußen für die teilnehmenden Workshops statt (abgedeckt und bei jedem Wetter in Betrieb). Der gesamte Besuch dauert ca. 4 Stunden.
Workshops und Aktivitäten werden nur auf Französisch angeboten. Besuchshilfen in Englisch, Spanisch, Katalanisch und Deutsch werden Ihnen jedoch am Eingang der Website zugeteilt.
Der Museumsteil und der Bereich „Riesen der Eiszeit“ sind audio-geführt. Die Audioguides sind in Französisch, Englisch, Spanisch, Katalanisch, Deutsch und Niederländisch mit einer Rede für Erwachsene und einer Rede für Kinder erhältlich.

Anfahrt

Ist der Park für Menschen mit motorischen Behinderungen zugänglich?

Der Museumsbereich ist für alle Zuschauer und Rollstuhlfahrer uneingeschränkt zugänglich. Zugangswege und Aktivitäten sind teilweise für Rollstuhlfahrer oder Kinderwagen zugänglich.

Parkplatz

Wo kann man im Prehistory Park parken?

Vor Ort steht ein großer kostenloser Parkplatz zur Verfügung, der während der Öffnungszeiten des Standorts für Wohnmobile zugänglich ist. Vor dem Eingang stehen Plätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung.

Animaux

Sind Tiere im Prehistory Park erlaubt?

Tiere sind auf der Website nicht gestattetsogar an der Leine. Ein Zwinger steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Die Hunde haben eine individuelle Kiste und eine Schüssel Wasser, aber es kann keine Sorgfalt auf sie angewendet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Ausweis mitbringen müssen, der am Eingang der Website angefordert wird.

Boutique

Können wir im Prehistory Park Souvenirs kaufen?

Ein Geschäft ist vorhanden und zu den gleichen Zeiten wie der Park auf dem Gelände geöffnet. Sie können ohne Besuch darauf zugreifen, Sie müssen sich nur an der Kasse melden.

Picknick- und Spielplätze

Hat der Park Picknick- und Spielplätze?

Der Park verfügt über einen Picknickplatz und einen Spielbereich nur für Parkbesucher.


Geben Sie

Rezension


Entdecken

unsere anderen Websites